KONFLIKTE ALS CHANCE!

Der Konflikt-Navigator stellt ein Modell bereit, mit dem Konflikte mit Hilfe eines Mediators, d.h. einem neutralen Dritten, außergerichtlich gelöst werden können.

Konflikte jeder Art können Themen der Mediation werden. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Betroffenen dazu bereits sind, sich an einen Tisch zu setzen und für ihre Belange einzutreten sowie im Sinne der Fairness Abmachungen zu entwickeln, die zukünftig von beiden Seiten mitgetragen werden.

Sinnvoll

Krisen und Konflikte sind Ressource und Chance zugleich. Der Konflikt-Navigator strebt Win-Win-Lösungen an und sucht nach gemeinsamen Wegen aus der "Sackgasse".

Die Beteiligten (Geschäftspartner, Mitarbeiter, Lebenspartner oder Familienmitglieder) fühlen sich in ihrer Sache verstanden und bestätigt. Das Ergebnis der Mediation wird in einer Abschlussvereinbarung festgehalten, die von allen Beteiligten gemeinsam formuliert wird.

Schnell

Ziel des Verfahrens ist es, gemeinsam und freiwillig eine schnelle und zugleich verbindliche Vereinbarung für alle Beteiligten auszuarbeiten. Hier geht es nicht darum, einen Sieger zu ermitteln, sondern die Wünsche und Bedürfnisse der Beteiligten in den Vordergrund zu stellen. Das gegenseitige Einverständnis ist hierfür die Basis.

Rentabel

Die im Konflikt enthaltenen Energien und hierfür aufgewandten Zeiten werden freigesetzt und können so konstruktiv für zukünftige Vorhaben eingesetzt werden.